Referenzen

Freie Trauung im Techniker Museum in Freudenberg

11.06.2022

„Vielen Dank noch einmal für die schöne Rede.“ (Tanja und Andy, 11.06.2022, Freie Trauung im Techniker Museum in Freudenberg)

Tanja und Andy haben sich einen außergewöhnlichen Ort für ihre Freie Trauung ausgesucht. Ich selbst habe bisher noch nie in einem Museum getraut und mich sehr auf diese Umgebung gefreut. Uns bot sich ein Ort mit rustikalem Charme. Wir waren von gut erhaltenen Maschinen aus alter Zeit und prachtvollen Lokomotiven umgeben.

Tanja kam durch das Tor der imposanten Eingangshalle zu uns. In ihrem zarten Kleid bot sie einen wunderschönen Kontrast zur rauen Umgebung.

Passend zur Location stellten wir auch während der Zeremonie etwas Sprit her. Es handelte sich dabei um jene Sorte, welche auch für uns Menschen gut bekömmlich ist, genauer gesagt: Mojito.

Tanja und Andy bereiteten ihn in Form einer Bowle zu. Abwechselnd gossen und schütteten sie die Zutaten in ein großes Glasgefäß, an dem praktischerweise direkt ein Zapfhahn für später befestigt war. Die einzelnen Zutaten symbolisierten hierbei das Brautpaar und ihre engsten, kleinen Familienmitglieder. Nach der Trauung stand die Bowle aus und alle Gäste durften probieren. Somit wurde stimmungsvoll in den „Bowlenempfang“ übergeleitet. Orangensaft für die Kinder gab es natürlich auch.

Die Location

Das Techniker Museum in Freudenberg ist eine Location für viele verschiedene Anlässe. Warum also nicht auch für eine Freie Trauung? Wenn ihr euch für Technik begeistert und den rustikalen Charme liebt, ist vielleicht ein solches Museum der richtige Ort für euch.

Anstatt von Blumen seid ihr von einer abwechslungsreichen Maschinerie umgeben. Das heißt jedoch nicht, dass Blumen als zusätzliche Dekoration nicht erlaubt wären. Auch einen Trautisch und Stühle stellt das Museum bereit. Zudem ist der ältere Besitzer ein sehr freundlicher Ansprechpartner und steht helfend zur Seite. Nur gemütlich gegessen, sollte besser woanders werden. 😉

Möchtet ihr mich persönlich kennenlernen?

DANN SCHREIBT MIR

Weitere Infos über die Location: https://www.technikmuseum-freudenberg.de/