Über mich – Die Freie Traurednerin Jessica

Schreiben ist einer der wichtisten Bestandteile meines Lebens und somit habe ich in dem Festhalten eurer Geschichte in Form einer schwungvollen und mitreißenden Rede meine Berufung gefunden. Mein Name ist Jessica Weinert, ich bin Freie Traurednerin und wohne in Lüdenscheid.

Mein Weg

Seitdem ich gelernt habe, meine ersten Buchstaben auf ein Blatt Papier zu setzen, schrieb ich so gut wie jeden Tag. Klassisch begann ich mit einem Tagebuch, verfasste Gedichte und Kurzgeschichten. Schließlich studierte ich Germanistik. Während meines Studiums nahm ich an Lesungen teil und konnte meine selbst verfassten Texte vor einem Publikum vortragen. Zu meinen Hobbys gehören zudem das Theater und die Schauspielerei. Ich liebe es einfach, vor Menschen zu sprechen und sie mit meinen Worten zu begeistern.

Zum Verfassen von Traureden kam ich durch die Hochzeit eines befreundeten Paares. Sie baten mich, ihre Trauzeremonie durchzuführen, da ich bei ihrem Kennenlernen dabei war und sie ahnten, dass ich ihrer Bitte mit großer Freude nachgehen würde. So war es schließlich auch – und noch mehr ist geschehen.

Die vielseitigen Möglichkeiten einer Freien Trauung haben mich sofort begeistert. In mir reifte der Wunsch heran, auch anderen Paaren, wie euch, einen der schönsten Tage im Leben zu bereiten. Mein Berufswunsch, eine Freie Trauednerin zu sein, war geboren.

Freie Trauung
Traung im Freien
Trauung im Grünen
Freie Rednerin 
Freier Redner
Freie Traurednerin
Freier Trauredner
Köln Lüdenscheid Dortmund Hagen Düsseldorf Bochum
Mein Stil

Mein Schreibstil ist sehr persönlich, da ihr und eure Geschichte im Vordergrund stehen. Meine Worte sollen euch als Paar widerspiegeln. Zudem liebe ich es, Menschen zum Lachen zu bringen. Daher darf bei meinen Reden gelacht, aber auch vor Freude geweint werden.

Ich kann nicht sagen, welche die schönste Rede war, die ich je geschrieben habe. Jede Geschichte ist einzigartig und es bereitet mir jedes Mal ein Glücksgefühl, sie auf Papier zu bringen. Ich kann nur sagen, welche die längste Rede bisher war. Sie umfasste 5.420 Worte. Das klingt viel, doch ich bin darauf bedacht, die Zeremonie auf ca. 40-50 Min. auszurichten. Wenn ihr es wünscht, runde ich eure Trauung mit auf euch zugeschnittenen Ritualen ab. Sie sind sozusagen das Sahnehäubchen auf der Torte.

Meine Philosophie

Für die Vorbereitung und unser persönliches Traugespräch nehme ich mir für euch viel Zeit. Ob zwei, drei oder doch vier Stunden – wenn ich von eurem gemeinsamen Weg erfahre, vergeht die Zeit für mich wie im Flug.

Für das Traugespräch bin ich bereit, mich auch außerhalb Lüdenscheids mit euch zu treffen. Innerhalb Deutschlands war ich für eines meiner Paare sogar 396 km unterwegs und ich bin jeden einzelnen Kilometer gern gefahren.

Ich möchte, dass ihr stets das Gefühl habt, euch auf mich verlassen zu können. Um euch die Vorbereitung zu erleichtern, verleihe ich auch Materialien für Traurituale und Dekoration für den Trautisch.

Besonders an eurem Tag sollt ihr euch um nichts Gedanken machen müssen. So bin ich mindestens eine Stunde vor dem Start eurer Freien Trauung am Veranstaltungsort, spreche mit den Inhabern der Location und ggf. Fotografen, Musikern, richte meine Technik ein und dekoriere ggf. den Trautisch.

Als eure persönliche Freie Traurednerin kümmere ich mich um den Ablauf der Trauung, bringe dabei viel Ruhe mit und stehe euch als Stütze zur Seite.

Möchtet ihr mich persönlich kennenlernen?

DANN SCHREIBT MIR